Samsung Handy Orten

Es ist ein Wunder, was Google alles kann. Weshalb die eigentliche Frage ist, was kann Google nicht? Von der Verwaltung Ihrer Daten, bis hin zur Sicherung aller Ihrer personenbezogenen Daten im Internet –egal, was Sie brauchen, Google erledigt es für Sie. Das Gleiche gilt für die Lokalisierung Ihres Geräts, unabhängig davon, ob Sie vor oder nach dem Verlieren Ihres Geräts den Gerätestandort abfragen wollen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Google keine Art Zauberstab ist, der Wünsche erfüllt. Es gibt wichtige Schritte, die Sie zuerst durchführen müssen, bevor Sie das volle Angebot von Google nutzen können.

Wie funktioniert es?

Wie bereits oben erwähnt, gibt es entscheidende Schritte, die Sie durchführen müssen, bevor Ihr Samsung Handy gestohlen wird, um Ihr Samsung zu orten, oder andere unerwartete Umständeeintreten.

Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein aktives Google-Konto auf Ihrem Gerät haben.

Zweitens müssen Sie sicherstellen, dass die Funktion “Find My Device” auf Ihrem Gerät jederzeit eingeschaltet ist.

Ohne die oben genannten Schritte wird Google im Falle eines gestohlenen Gerätes nutzlos sein, um Ihr Samsung Handy zu orten. Betrachten Sie die beiden Schritte als eine vorsorgliche Maßnahme, um sicherzustellen, dass Sie eine zusätzliche Oberhand haben, wenn Ihr Gerät gestohlen wird.

Anleitung

Schritt 1: Öffnen Sie zuerst android.com/find über Ihren Computerbrowser. Melden Sie sich von dort aus mit dem gleichen Google-Konto an, das Sie auf Ihrem Gerät verwenden.

Schritt 2: Nachdem Sie sich erfolgreich mit dem Konto auf dem Samsung Phone angemeldet haben, klicken Sie auf Ihr Gerät, das in der oberen Ecke angezeigt wird.

Schritt 3: Wenn Sie mehrere Geräte haben, wählen Sie das Gerät, das gestohlen/verlegt wurde.

Schritt 4: Nachdem Sie Ihr Gerät ausgewählt haben, erhält es eine Benachrichtigung.

Schritt 5: Der Standort Ihres Telefons wird angezeigt. Denken Sie daran, dass Google den Standort Ihres Geräts nur anzeigt, wenn es aktiv (eingeschaltet) ist. Wenn Ihr Gerät ausgeschaltet wurde, wird der Standort, an dem Ihr Gerät verwendet wurde, angezeigt.

Schritt 6: Nachdem Sie Ihren Gerätestandort bestimmt haben, können Sie je nach Situation auswählen, welche Maßnahmen Sie ergreifen möchten. Sie können zwischen drei Möglichkeiten auswählen, diese sind –

  1. Lassen Sie das Telefon klingeln
  2. Sperren Sie Ihr Handy
  3. Löschen Sie die Daten auf Ihrem Handy

Lassen Sie das Telefon klingeln

Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie Ihr Gerät gerade verlegt haben, das klappt auch, wenn Sie Ihr Handy orten als Samsung möchten. Ihr Gerät wird 5 Minuten lang kontinuierlich bei der lautesten Lautstärke klingeln. Dies ist unabhängig davon, ob Ihr Handy stumm geschaltet ist oder sichVibrationsmodus befindet. Selbst wenn Ihr Gerät stumm geschaltet ist, klingelt das Gerät mit der höchsten Lautstärke.

Sperren Sie Ihr Gerät

Dies ist eine Option, die am bequemsten ist. Wenn Sie optimistisch sind, dass Sie Ihr Gerät zurückbekommen können, dann ist diese Methode am bequemsten, um Ihr Handy vor dem Diebstahl zu schützen. Sie können Ihr Gerät mit Ihrem Sicherheitspasswort / Muster sperren, das Sie bereits auf Ihrem Gerät verwenden. Wenn Sie keine Sicherheitskennwörter auf Ihrem Gerät verwenden, können Sie ein neues Passwort festlegen, um Ihr Gerät zu sperren. Sie können auch eine Nachricht auf Ihrem Sperrbildschirm hinterlassen, falls eine Person das Handy findet und beschließt, Ihr Gerät zurückzugeben. Sie können Ihren Namen oder Ihre Kontaktnummer eingeben, um Personen zu helfen, die Ihr Gerät finden.

Löschen Sie Ihre Daten.

Diese Option sollte nur in Betracht gezogen werden, wenn Sie sicher sind, dass jemand Ihr Gerät absichtlich gestohlen hat, und es nur eine sehr geringe Chance gibt, dass Sie Ihr Handy zurückzubekommen. Es ermöglicht Ihnen, alle Ihre Daten dauerhaft von Ihrem Gerät zu löschen. Sobald Sie alle Ihre Daten gelöscht haben, können Sie Ihren Telefonstandort nicht mehr verfolgen, um Ihr Samsung zu orten, aber gleichzeitig alle Ihre persönlichen Daten davor schützen, in die falschenHände zu gelangen.

Google-Maps

Was ist Google Maps?

Google Maps, wie wir alle wissen, hilft uns, unseren Standort zu überwachen. Es gibtuns einen Überblick über den Standort, an dem wir uns derzeit befinden. Google Maps hilft uns bei der Suche nach einem beliebigen Ort, indem es uns eine genaue Wegbeschreibung je nach unserem aktuellen Standort gibt. Viele Leute wissen es nicht, aber Sie können Google Mapsauch dazu verwenden, Ihr Gerät zu orten und für die Handyortung Ihres Samsung, falls Ihr Gerät gestohlen wird oder Sie Ihr Gerät verlegen und Ihr Samsung Handy finden möchten.

Wie hilft Google Maps bei der Verfolgung des Standorts Ihres Geräts?

Google Maps verwendet das GPS Ihres Telefons, um den aktuellen Standort Ihres Geräts anzuzeigen. Es ist zu beachten, dass Google Maps nicht funktioniert, wenn Ihre Mobilfunknetzdaten ausgeschaltet sind. Es ist daher wichtig zu beachten, dass Google Maps nur funktioniert, wenn Ihre mobilen Daten sowie das GPS auf Ihrem Gerät aktiv bleiben.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung von Google Maps zum Auffinden Ihres Samsung Handys

Schritt 1: Öffnen Sie Google Maps auf Ihrem Computer.

Schritt 2: Melden Sie sich mit dem Google-Konto, das Sie auf Ihrem Handy verwenden, bei Google Maps an. Wenn Sie mehrere Konten haben, wählen Sie das Profilsymbol und fügen Sie das Konto hinzu, das Sie auf Ihrem Gerät verwenden.

Schritt 3: In der linken oberen Ecke befindet sich neben dem Suchfeld (=) ein Symbol. Wenn Sie dort klicken, erscheint ein Menü mit verschiedenen Optionen.

Schritt 4: Wählen Sie aus verschiedenen Optionen die Option “Ihre Zeitachse”.

Schritt 5: Nach der Auswahl der Timeline-Option können Sie Jahr, Monat und Tag aus den entsprechenden Feldern auswählen. Wählen Sie den Tag, an dem Ihr Gerät verloren gegangen ist oder den aktuellen Zeitpunkt. Wenn Ihr Handy verwendet wird, zeigt Google Maps den aktuellen Standort Ihres Geräts an. Wenn Sie die Daten in der Zeitachse nicht ändern, wird der zuletzt bekannte Standort Ihres Geräts angezeigt.

VERHINDERN SIE ZUKÜNFTIGE VERLUSTE

Was bedeutet es, zukünftige Verluste zu verhindern?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie verhindern können, dass Ihr Gerät gestohlen wird. Wir sprechen über einen zukünftigen Diebstahl, was absurd klingen mag, aber es gibt Möglichkeiten, zusätzliche Sicherheit für Ihr Handy zu gewährleisten.  Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Gerät auch bei einem zukünftigen Verlust maximale Sicherheit und minimales Risiko bietet.

Maßnahmen zum Schutz Ihres Geräts vor Verlust oder Diebstahl

Schritt 1: Einrichten eines sicheren Passworts oder eines Sperrmusters für den Startbildschirm

Ein sicheres Passwort für Ihre Bildschirmsperre ist die primäre Sicherung Ihres Handys. Selbst wenn Ihr Gerät in die falschen Hände gerät, wenn Sie ein starkes Passwort haben, ist Ihr Gerät für einen Dieb nutzlos, was das stehlen von Daten angeht.

Schritt 2: Verwenden Sie “Find My Device” App.

Diese App ist unerlässlich (ähnlich wie findmymobile), um den Standort Ihres Geräts zu bestimmen und Ihr Handy zu orten kostenlos als Samsung. Sie ist auf verschiedenen mobilen Plattformen wie Android, Windows oder iOS erhältlich. Die Verwendung der App ist wahrscheinlich die wichtigste Voraussetzung dafür, dass Sie Ihr Gerät im Falle eines Diebstahls wiederfinden.

Schritt 3: Kennen Sie die IMEI-Nummer Ihres Geräts.

Jedes Gerät hat seine eigene eindeutige 14-stellige Nummer, diese Nummer wird als IMEI-Nummer bezeichnet. Sie ist für jedes Smartphone einzigartig. Die Kenntnis Ihrer IMEI-Nummer kann sich als entscheidend für die Sicherheit Ihres Geräts erweisen. Sie befindet sich normalerweise auf der Rückseite des Akkus Ihres Geräts oder Sie können es leicht feststellen, indem Sie *#06# wählen.

Schritt 4: Sichern Sie immer Ihre Daten.

Die Sicherung Ihrer Daten stellt sicher, dass Sie im Falle unerwarteter Situationen immer einen Plan B haben. Sie können Ihre Daten einfach sichern, da es heutzutage mehrere Optionen gibt, die es Ihnen erlauben, die Daten Ihres Smartphones zu sichern. Sie können Ihre Daten in Androids Goggle+, Microsoft’s OneDrive oder in Apples iCloud sichern. So können Sie Ihre Daten problemlos abrufen bevor Sie Apps wie Samsung findmymobile benötigen.