Wie man das Handy einer Person mit Google Maps aufspürt

Wie funktioniert das?

Google Maps ist besonders hilfreich beim Tracking Ihres Android-Geräts. Sie können den aktuellen Standort Ihres Android-Handys mithilfe des Google Maps-Standortverlaufs ermitteln. Es zeigt jedoch nicht den genauen Standort an, aber Sie können den Standort Ihres Telefons deuten. Ihr Android-Gerät kann sich nur wenige Meter von der auf Google Maps angezeigten Position entfernt befinden. Angenommen, Sie haben Ihr Android-Handy zu Hause oder im Büro verloren und können es nicht finden. Sie können Google Maps sofort verwenden, um den aktuellen Standort auf der Karte angezeigt zu bekommen. Auf der Karte wird der Standort Ihres Telefons zu Hause/im Büro angezeigt und Sie können es leicht finden.Ein Handy orten war niemals so leicht.

Standort über Android Geräte-Manager

Android Device Manager ist eine von Google Inc. entwickelte App. Sie wurde speziell für große Anforderungen entwickelt, wie zum Beispiel das Auffinden eines verlorenen Smartphones, das Zurücksetzen der Bildschirmsperre und das Löschen aller Daten auf dem Telefon. Android-Nutzer benötigen diese App am meisten, da die PIN-Sperre häufig vergessen wird und Sie Ihr Smartphone irgendwo verlieren könnten. Die Verwendung der App ist sehr einfach und weist keine Schwierigkeiten in irgendeiner ihrer Funktionen auf. Diese App macht sonst nichts weiter und dient lediglich als ein Tool, mit dem Sie sicherer mit Ihrem Android-Smartphone umgehen können.

Wie bereits erwähnt, verfügt die Android Device Manager-App über eine einfache, aber ansehnliche Benutzeroberfläche, die die schwierigen und oft verwirrenden Funktionen ausschließt. Um die App nutzen zu können, müssen Sie Ihr Gerät zum Google-Konto hinzufügen. Die App ruft es dann automatisch ab. Sie müssen es dann nicht erneut zur App hinzufügen, da alle Google-Produkte dasselbe Konto und dieselben Anmeldeinformationen verwenden. Es ist an der Zeit, Google erneut für diese weise Entscheidung zu schätzen, da Sie für alle Produkte mit einem Konto bestens auskommen.

Sie sehen eine Liste der verbundenen Geräte in der App und können diese mühelos nach Bedarf verwalten. Wenn Sie eines der verbundenen Geräte an einem beliebigen Ort vergessen haben und selbst nach einer langen Suche nicht in der Lage sind, eine Lösung zu finden, können Sie als Erstes die Android-Device Manager-App öffnen und Ihr Smartphone verfolgen. Das Ganze ist sehr einfach. Wählen Sie einfach Ihr Gerät aus der angegebenen Liste aus, und die App wird den Standort für Sie verfolgen und gleichzeitig die genaue Entfernung zu Ihrem aktuellen Standort angeben.

Sie können es entweder lokalisieren und über den Standort suchen oder mit anderen Optionen wie „Sperren“ oder „Löschen“ fortfahren. Wenn der Standort des Smartphones angibt, dass es sich in Ihrer Nähe befindet, können Sie Ihr Smartphone direkt anrufen, indem Sie in der App auf den Button „Klingeln“ tippen. So ist es absolut kein Problem, Ihr gestohlenes oder verloren gegangenes Smartphone ausfindig zu machen.

Features der Android Device Manager App :

  • Verlorenes oder gestohlenes Smartphone finden.
  • PIN für die Bildschirmsperre zurücksetzen.
  • Sämtliche Daten auf dem Gerät entfernen.

Der Android Device Manager ist sehr praktisch und äußerst nützlich. Wenn Sie ein Android-Smartphone verwenden, ist es erforderlich, dass diese App auf jedem Ihrer Geräte installiert ist, um Ihre Smartphones zu erfassen. Mit dem schnellen Wachstum an Cyber-Verbrechen heute, sind Ihre Smartphones mit all Ihren Informationen und Details den Verbrechern ausgesetzt. Deshalb ist es notwendig, sie sofort zu löschen, falls es tatsächlich zu einem Diebstahl gekommen ist.

Google Photos zum Aufspüren eines gestohlenen Android-Smartphones

Eine der größten Sorgen eines Smartphone-Besitzers ist, was passieren könnte, wenn ihr High-End-Smartphone verloren geht oder gestohlen wird. Es gibt allerdings mehrere Möglichkeiten, mit denen man verlorene Android-Smartphones verfolgen kann.

Natürlich funktionieren sie wie beschrieben, aber die meisten dieser Dienste bieten Premium-Funktionen für „Advance Tracking“. Darunter sind Lookout, Avast Anti-Theft und Prey gute Optionen.

Mit dieser Anleitung möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie mit Hilfe von Google Photos kostenlos ein verloren gegangenes Android-Smartphone aufspüren können. Es ist kein monatliches Abonnement nötig.

Auch wenn diese Methode nicht die beste Lösung bietet, um verlorene Android-Handys zu finden, ist es dennoch eine 50/50-Komplettlösung.

  1. Google Photos installieren
  2. Loggen Sie sich in Ihr Google-Konto ein
  3. Google Photos öffnen und Sync-Optionen konfigurieren
  4. Schalten Sie das Backup und die Synchronisierung um und ändern Sie die Einstellungen unter WLAN- und Mobilfunkdaten, wenn Sie die Datengebühr pro Upload übernehmen können.
  5. Tippen Sie dann auf FERTIG.

Google sollte damit beginnen, Ihre Fotos für Uploads auf dem Server zu sammeln.

Google-Standortverlauf zum Nachverfolgen Ihres Handys

Google Maps verfügt über eine praktische Timeline-Funktion, mit der Sie die Orte, die Sie besucht haben, zusammen mit den Routen durchsuchen können. Das Feature wurde 2015 überarbeitet und Google hat die Möglichkeit hinzugefügt, Bilder, die Sie an einem bestimmten Ort aufgenommen haben, zu sortieren, um einen besseren Überblick über Ihre Reisen zu erhalten. Es ist sicherlich praktisch, wenn Sie alle Bilder sehen möchten, die Sie an einem bestimmten Ort aufgenommen haben oder wenn Sie versuchen, ein Highlight Ihrer wöchentlichen oder monatlichen Aktivität zu erhalten.

So zeigen Sie Ihren Standortverlauf in Google Maps an

  1. Google Maps starten.
  2. Tippen Sie auf den Button „mehr“ (drei horizontale Linien) in der oberen linken Ecke.
  3. Tippen Sie auf Ihre Timeline.
  4. Tippen Sie auf das „Kalender“-Symbol um einen bestimmten Tag anzuzeigen.
  5. Wischen Sie nach links oder rechts, um die Monate zu wechseln.
  6. Tippen Sie auf ein Datum, um Ihren Standortverlauf zu sehen. Sie sehen dann die bereiste Route, zusammen mit der Dauer und Länge der Reise insgesamt.